Skip to content

Ni No Kuni – The Another World

25/06/2010

Das weltberühmte Studio Ghibli steht seit 25 Jahren für wunderschöne, teils sehr eigenwillige und doch immer unterhaltsame Anime. Die japanischen Filmemacher zeichnen sich hierbei für Werke wie Princess Monoke oder Spirited Away verantwortlich. Nun arbeiten die Zeichner und Autoren des Studios mit dem Game-Entwickler Level 5 zusammen, um gemeinsam die beiden ersten Spiele im Stil der Ghibli-Filme zu kreieren.

Beide Titel heißen Ni No Kuni, zu Englisch The Another World, und sollen für den DS sowie die PS3 erscheinen. Es handelt sich hierbei um RPGs, die vor allem optisch bestechen – mit wundervoll gezeichnete Landschaften und faszinierende Charakteren. Zum Einsatz komme dabei eine HD Cell-Shading Engine, um die Animationen der Trickfilmzeichner gebührend umzusetzen. „Man werde eine Welt erkunden, die sich wie ein Ghibli-Anime anfühlt“, sagt dazu das japanische Fachmagazin Famitsu. Checkt eine umfangreiche Bildergalerie hier auf joystiq.com.

Die Geschichte konzentiert sich hierbei auf den 13-jährigen Jungen Oliver, der kurz nach dem Verlust seiner Mutter mittels eines magischen Buchs in eine verzauberte Parallelwelt namens Ninokuni reist. Hier sucht er nach einem Weg, seine verstorbene Mutter ins Diesseits zurückzuholen. Begleitet und unterstützt wird er dabei von einer männlichen Fee namens Shizuku. Daneben begegnet Oliver alternativen Versionen von Leuten, die er aus der echten Welt kennt. Seht hier den offiziellen PS3 Trailer:

Zum Gameplay kann man noch nicht viel sagen, aber von einem rein künstlerischen Standpunkt versprechen die Titel ein hohes ästhetisches Niveau. Die DS Version wird im Dezember, der PS3-Ableger irgendwann 2011 veröffentlicht. Allerdings gelten diese Angaben erst einmal nur für Japan.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: