Skip to content

Angry Videogame Nerd E3 Reviews

21/06/2010

Der Angry Videogame Nerd (kurz AVGN) ist ein wunderbares Beispiel für die kreativen Möglichkeiten des Internets – und wie ein „nobody“ mit dem richtigen Gespür und Content im Alleingang sehr populär werden kann. Zumindest in bestimmten („Fach“-)Kreisen. Innerhalb kürzester Zeit ist er zu einer Kultfigur unter Videospielern aufgestiegen. Professionell aufbereitet, nimmt er in kurzen Filmen die groteskesten Spiele (und Konsolen) aus über 30 Jahren Unterhaltungselektronik in die Retrospektive – und zerlegt diese in harscher, nicht jugendfreier Sprache in ihre erbärmlichen Einzelteile. Was als ‚Spaß-für Zwischendurch‘ begann, umfasst heute unzählige unterhaltsame Retro-Reviews für eine in die zehntausende gehende Fangemeinde. Hinter dem sehr erfolgreichen Projekt steht James Rolfe aus den USA, seines Zeichens Filmemacher seit jüngsten Kindertagen. Neben den vielen, vielen Spielen (meist für das NES), rezensiert er in anderenProjekten auch Brettspiele und Filme.

Nun hat sich der Nerd für Gametrailers auch die diesjährige E3 angeschaut – und die kurzen, lustigen Videoclips auf seiner Seite Cinemassacre hochgeladen. Sehr empfehlenswert für jeden, der sich irgendwie für Videospiele interessiert.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: