Skip to content

Das Turbo-MMORPG

06/05/2010

Die meisten Online-Rollenspiele verschlingen neben einer Menge Geld sowie körperlicher (und geistiger) Gesundheit vor allem eins: eine Menge Zeit. World of Warcraft, Aion, Asheron’s Call etc. etc. haben einige Spieler und Spielerinnen sicher schon Lebensjahre entsogen. Nicht selten führt das zeitaufwendige Hobby dann auch zu handfesten Konflikten in der offline Welt – etwa wenn die soziale Interaktion mit den unmittelbaren Mitmenschen völlig verkümmert, ja sogar zusammenbricht. Ein gros des Negativ-Images dieser Spielegattung basiert auf solchen „Gefahren“.

Die Macher von 5 Minute MMORPG bieten hier die ideale Lösung für all die oben genannten Probleme: Im Schnell-Durchlauf  bis Level 80 in einer interaktiven Fantasy-Welt mit einem individualisierteren Spielcharakter, dass ganze in den Titel-gebenden 5 Minuten. Gratis und umsonst. Kämpfen, Erkunden, Schätze finden – alles drin, nur eben in extrem verkürzter Zeit. Ein grundlegendes Problem besteht jedoch: Wem es Spaß macht, der wird ans Ende jedes Spiels einfach nochmal 5 Minuten dran hängen…

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 06/05/2010 09:59

    Ähmm… Lag? 😉

    • Dennis permalink
      06/05/2010 10:16

      Ja, okay…für Szene-Kenner mag das ein alter Hut sein, aber Teile unserer überschaubaren Leserschaft kennen dieses witzige Kleinod sicher noch nicht; in Anbetracht der gegenwärtigen Informationsflut kann man ja nicht immer in jeder Sparte auf dem letzten Stand sein…vielleicht nehme ich im Namen der Korrektheit den „News-Tag“ wieder raus. Btw: cooles Gravatar-Pic.

      • 06/05/2010 10:50

        Oje, da bin ich jetzt missverstanden worden. Ich meinte den Lag im Spiel, dass ich natürlich kurz ausprobiert habe ;-). Das hat mich ein wenig verwirrt ^^.

        Schön, dass mein knuffiger Gravatar gefällt. Lg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: